Mantrailing - Hundeschule - Sachkundeprüfung

 

Trainingszeiten

Die Trainingszeiten bleiben zwar je nach Jahreszeit gleich, die Treffpunkte ändern sich jedoch und werden einen Tag vor dem Training bekannt gegeben.
Sommer:
 1.Gruppe2.GruppeOrt
Montag:
17:00-19:00Uhr     
19:00-21:00Uhr     
Wolfenbüttel
Dienstag:16:00-18:00Uhr18:00-20:00UhrBraunschweig
Donnerstag:    16:00-18:00Uhr18:00-20:00UhrBraunschweig
 
 
Winter:
 1.Gruppe2.GruppeOrt
Montag:
16:30-18.30Uhr     
18:30-20:30Uhr    
Wolfenbüttel
Dienstag:16:00-18:00Uhr18:00-20:00UhrBraunschweig
Donnerstag:    16:00-18:00Uhr18:00-20:00UhrBraunschweig
  
Bitte beachten Sie, dass sich die Trainingszeiten je nach Bedarf ändern können.

Interesse am Training?

Nach Rücksprache mit mir, können sich hier anmelden:

Online Anmeldeformular

Wichtiger Hinweis:

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme am Training bei Mantrailing-Braunschweig

 

Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Gefahr, jeder Teilnehmer haftet für die von ihm selber und/oder seinem Hund verursachten Schäden, es wird keine Haftung von Mantrailing-Braunschweig übernommen. Die Haftung der Trainerin beschränkt sich nur auf Schäden, die von ihr vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Die Trainerin haftet nicht für Schäden, die von Dritten herbeigeführt wurden, die Teilnahme geschieht somit auf eigene Gefahr. Für die Hunde muss eine gültige Haftpflichtversicherung bestehen.


Bei Trainingseinheiten, die praktische Anteile auf öffentlichen Wegen / Plätzen beinhalten ist für den Hundeführer das Tragen einer Warnweste verpflichtend, für den Hund ist eine angemessene Kennzeichnung (z.B. Warnleuchte / Warnweste / Warngeschirr mit Aufschrift "Suchhund") empfohlen. 


Die Hunde müssen über einen wirksamen Impfschutzgegen gegen Tollwut, Hepatitis contagiosa canis (HCC), Leptospirose, Parvovirose und Staupe verfügen und frei von Parasiten und ansteckenden Krankheiten sein. Chronisch kranke Hunde und läufige Hündinnen können nur nach Rücksprache mit Tierarzt bzw. Trainer am Training teilnehmen, akut kranke Hunde dürfen nicht trainieren.

Die Trainings-Gebühr ist in bar, vor Beginn des jeweilige Trainings, beim Trainer zu entrichten.

Absagen sollten so früh wie möglich erfolgen, spätestens 2 Tage vor Trainingsbeginn, durch Austragen im Trainingskalender und zeitgleich per SMS, E-Mail oder Telefonanruf dem Trainer mitgeteilt werden. Aus organisatorischen Gründen müssen nicht rechtzeitig abgesagte Termine bezahlt werden.

Die Trainer behalten sich vor, Trainingstermine abzusagen oder in Abstimmung mit der Gruppe zu verlegen.

Der Unterricht findet in der Gruppe statt, der jeweilige Treffpunkt wird vor Trainingsbeginn im Kalender des Kundenbereiches von, Mantrailing-Braunschweig, Suchhundeausbildung bekannt gegeben.

Durch Anmeldung und Teilnahme am Training wird die Genehmigung zur Speicherung und Verarbeitung der Daten im Rahmen des Datenschutzgesetztes erteilt. Eine Weitergabe der Daten ist ausgeschlossen.

Die Anleitung zur Ausbildung des angemeldeten Hundes findet nach bestem Wissen und Gewissen der Trainerin statt. Eine Garantie für den Erfolg der Ausbildung kann nicht übernommen werden. Der Erfolg der Ausbildung ist abhängig von der engagierten Mitarbeit des Hundehalters und der Leistungsfä­higkeit des Hundes. Eine regelmäßige und konzentrierte Teilnahme am Training ist Voraussetzung für ein positives Ergebnis.

Sowohl durch ihre Anmeldung als auch Teilnahme am Training, erklären sich Kunden und auch Gäste mit diesen Bedingungen einverstanden.

Mobil: 01577-345 877 3

Veranstaltungen

Mantrailing-Einführug ab 2019

Weitere Infos unter:
Veranstaltungen

Sachkundeprüfung NDS:

Theoretische und praktische, behördl. anerkannte Sachkunde-Prüfung für Hundehalter in Niedersachsen.

Termine nach Vereinbarung.

Weitere Infos unter:

www.hunde-sozialkunde.de

Besuchen Sie mich auch auf Facebook